Lösungen Produkte Support Unternehmensinfo Händler suchen Kontaktinfo
Lösungen Produkte Support Unternehmensinfo
Lösungen Produkte Support

WEDOLiT AE 1030

High-Performance-Ester-Fluid

WEDOLiT AE 1030 ist ein auf der neusten Ester-Technologie basierendes Dewatering-Fluid, das mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen, Wasser und Emulsionen schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst komplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur eingesetzt.

AE 1030 unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31. BimSchV) oder der schweizerischen Verordnung über die Lenkungsabgabe flüchtiger organischer Verbindungen (VOCV)..

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Bearbeitungsflüssigkeiten (wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe) zuverlässig von der Metalloberfläche entfernt
  • Wässrige Medien die ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Bildung einer klaren Phasengrenze zwischen Wasser und Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keiner

WEDOLiT AE 4313

High-Performance-Ester-Fluid

WEDOLiT AE 4313 ist ein auf der neusten Ester-Technologie basierendes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das einen kurzen Überseetransport behandelter Bauteile ermöglicht. Es kann durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden.

Es erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Bietet geeigneten Schutz für Überseetransporte
  • Keine negative Kennzeichnung
  • VCI-Folien geeignet
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar

WEDOLiT AN 6111

High-Protection-DW-Fluid 100°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AN 6111 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Hervorragende Verträglichkeit mit VCI-Folien
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLiT AN 6999

High-Protection-Fluid, 170°C Flammpunkt (Aromatengehalt ≤ 2%)

WEDOLiT AN 6999 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle. Es bietet langfristigen Korrosionsschutz (Innen- und ggf. Außenlagerung) und kann mit Pinsel oder Rolle aufgetragen werden.

  • Ideal für Überseetransporte
  • Geeignet für VCI-Folien
  • Guter Schutz bei Außenlagerung
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Leicht entfernbar mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern
  • Ideal für die überdachte Lagerung
  • Bietet Schutz gegen atmosphärische Verunreinigungen, z.B. gelöste Gase, die den Schutzfilm nicht durchdringen können (Wasserdampfpermeabilität)

WEDOLIT AN 7114

High-Protection-DW-Fluid 100°C Flammpunkt

WEDOLiT AN 7114 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Hervorragende Verträglichkeit mit VCI-Folien
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern)oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLiT AN 7121

Lanolin-Protection-Fluid 100°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AN 7121 ist ein modern formuliertes Langzeit-Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, welches eine leicht fettige Schicht ausbildet. Die erzeugte Schutzschicht besteht aus natürlichen Rostschutzadditiven, die einen spezifischen Geruch aufweisen. Es ist für eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung geeignet. Es kann durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden. Vor dem Einsatz des Produktes wird eine gründliche Homogenisierung empfohlen.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • VCI-Folien geeignet
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Hervorragend geeignet für überdachte Lagerung
  • Schutz vor atmosphärischen Verunreinigungen, wie gelösten Gasen, die nicht durch den Schutzfilm diffundieren können (Wasserdampfpermeabilität)

WEDOLiT AN 7210

High-Protection-DW-Fluid 130°C Flammpunkt
(Aromaten ≤2%)

WEDOLiT AN 7210 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Geeignet für Überseetransporte
  • Hervorragende Verträglichkeit mit VCI-Folien
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLiT AN 7311

High-Protection-DW-Fluid 130°C Flammpunkt (Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AN 7311 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Geeignet für kurze Überseetransporte
  • Hervorragende Verträglichkeit mit VCI-Folien
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLiT AN 9921-100

High-Protection-Calibration-Fluid 100°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AN 9921-100 ist ein modern formuliertes Langzeit-Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle. Es ist für eine lange Schutzdauer bei überdachter Lagerung geeignet. Die niedrige Viskosität ermöglicht Anwendungen als Tauchbad z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern. Es kann auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden. Durch den erhöhten Ölanteil kann es auch als Richtöl verwendet werden.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Kann als Richtöl oder für leichte Umformprozesse eingesetzt werden, nachdem das Lösungsmittel verdampft ist
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Ausgezeichnete Badstandzeit
  • Ausgezeichnete Materialverträglichkeit
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLiT AS 1012

Dewatering-Fluid 40°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 1012 ist ein Dewatering-Fluid mit leichtem temporärem Korrosionsschutz, welches mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen Wasser sowie Emulsionen extrem schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst hochkomplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur angewendet

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Behandlungsflüssigkeiten wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe von der Metalloberfläche entfernt
  • Nach Verdunsten des Lösungsmittels verbleibt an der Oberfläche ein dünner, nicht klebender Schutzfilm, der dem Material einen Korrosionsschutz für kurzzeitige Zwischenlagerung verleiht
  • Wasser/Emulsionen, welche ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Entstehung einer klaren Phasengrenze zwischen Wasser und dem Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Aufgrund der extremen wasserverdrängenden Eigenschaft ist dieses Produkt ideal für Werkstücke, welche zusätzlich mit VCI-Folie verpackt werden
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keiner

WEDOLiT AS 1211 (K 722)

Dewatering-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ˃2%)

WEDOLiT AS 1211 ist ein Dewatering-Fluid mit Korrosionsschutz, welches mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen Wasser sowie Emulsionen extrem schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst hochkomplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur angewendet.

Das Produkt ist unter dem Namen K-722 von der Mercedes-Benz Group AG (formerly Daimler AG) (QSO 040212) freigegeben.

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Bearbeitungsflüssigkeiten wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe von der Metalloberfläche entfernt
  • Nach Verdunsten des Lösungsmittels verbleibt an der Oberfläche ein dünner, nicht klebender Schutzfilm, der dem Material einen Korrosionsschutz für kurzzeitige Zwischenlagerung verleiht
  • Wasser/Emulsionen, welche ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Entstehung einer klaren Phasengrenze zwischen dem Wasser und dem Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Aufgrund der extremen wasserverdrängenden Eigenschaft ist dieses Produkt ideal für Werkstücke, welche zusätzlich mit VCI-Folie verpackt werden
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keiner

WEDOLIT AS 1723

High-Protection-Waxdispersion-Fluid 30°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 1723 wird universell als lösungsmittelhaltiger Langzeit-Korrosionsschutz eingesetzt. Es beinhaltet eine neu formulierte thixotrope Wachsdispersion, die eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung sowie eine begrenzte Außenlagerung ermöglicht. Es kann durch Sprühen, Fluten, Pinseln oder mittels Rollen aufgebracht werden.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Nach dem Verdunsten des Lösungsmittels (schnelle Schutzfilmtrocknung) entsteht an der behandelten Oberfläche ein wachsartiger, heller, nicht klebender und nicht staubbindender alterungsstabiler Schutzfilm von grifffester Konsistenz
  • Guter Schutz bei der Freibewitterung
  • Vor Gebrauch sowie nach längerer Lagerung sollte das Produkt gut homogenisiert werden
  • Schutz vor atmosphärischen Verunreinigungen, wie gelösten Gasen, die nicht durch den Schutzfilm diffundieren können (Wasserdampfpermeabilität)

WEDOLiT AS 2111

Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLIT AS 2111 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Geeignet für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLiT AS 2111-CM

Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 2111-CM ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle. Es bietet Schutz für einen kurzzeitigen Überseetransport. Die niedrige Viskosität ermöglicht Anwendungen als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern. Es kann auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden.

  • Geeignet für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLiT AS 2241

High-Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 2241 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLiT AS 2241-1

High-Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 2241-1 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLiT AS 2241-3

High-Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 2241-3 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLIT AS 2251

High-Protection-DW-Fluid 40°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 2251 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Sehr gering

WEDOLIT AS 2603

High-Protection-Waxdispersion-Fluid 40°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 2603 wird universell als lösungsmittelhaltiger Langzeit-Korrosionsschutz eingesetzt. Es beinhaltet eine neu formulierte thixotrope Wachsdispersion, die eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung sowie eine begrenzte Außenlagerung ermöglicht. Es kann durch Sprühen, Fluten, Pinseln oder mittels Rollen aufgebracht werden.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Nach dem Verdunsten des Lösungsmittels (schnelle Schutzfilmtrocknung) entsteht an der behandelten Oberfläche ein wachsartiger, heller, nicht klebender und nicht staubbindender alterungsstabiler Schutzfilm von grifffester Konsistenz und transparentem Aussehen
  • Guter Schutz bei der Freibewitterung
  • Vor Gebrauch sowie nach längerer Lagerung sollte das Produkt gut homogenisiert werden
  • Schutz vor atmosphärischen Verunreinigungen, wie gelösten Gasen, die nicht durch den Schutzfilm diffundieren können (Wasserdampfpermeabilität)

WEDOLiT AS 3040

Dewatering-Fluid 60°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 3040 ist ein Dewatering-Fluid mit leichtem temporärem Korrosionsschutz, welches mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen Wasser sowie Emulsionen extrem schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst hochkomplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur angewendet.

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Bearbeitungsflüssigkeiten wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe von der Metalloberfläche entfernt
  • Nach Verdunsten des Lösungsmittels verbleibt an der Oberfläche ein dünner, nicht klebender Schutzfilm, der dem Material einen Korrosionsschutz für kurzzeitige Zwischenlagerung verleiht
  • Wasser/Emulsionen, welche ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Entstehung einer klaren Phasengrenze zwischen Wasser und dem Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Aufgrund der extremen wasserverdrängenden Eigenschaft ist dieses Produkt ideal für Werkstücke, welche zusätzlich mit VCI-Folie verpackt werden
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keiner

WEDOLIT AS 4111

Special-Fluid 60°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 4111 ist ein modern formuliertes, universell einsetzbares Korrosionsschutzmittel, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Es wurde speziell für das Unterwandern von Rostschichten entwickelt und löst diese sehr gut. Das Produkt kann durch Sprühen, Fluten oder im Tauchverfahren aufgebracht werden.

  • Geeignet für Überseetransporte
  • Rostlöser bei feuchtigkeitsbedingten Zündproblemen an elektrischen Anlagen
  • Löst festgerostete Schrauben, Muttern, Gelenke, Scharniere, Schalter und Mechaniken
  • Reinigt verschmutzte Werkzeuge und Bauteile und schützt sie vor Korrosion
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Gering

WEDOLIT AS 4116

High-Protection-DW-Fluid 60°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 4116 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLIT AS 4116-2

High-Protection-DW-Fluid 60°C Flammpunkt

WEDOLiT AS 4116-2 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Extrem gering

WEDOLIiT AS 4116-3

High-Protection-DW-Fluid 60°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 4116-3 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle, das eine lange Schutzdauer bei Hallenlagerung bietet. Die niedrige Viskosität ermöglicht eine Anwendung als Tauchbad, z.B. zur Behandlung von Hohlkörpern, wobei das Produkt auch durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden kann.

  • Ideal für Überseetransporte
  • VCI-Folien geeignet: Der volle Korrosionsschutz ist erst im lösungsmittelfreien Film gegeben, daher muss besonders vor einem Verpacken in Kisten mit Folie eine geringe Lagerzeit bis zum Verdunsten des Lösungsmittels eingehalten werden
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Sehr gering

WEDOLIT AS 4143

Dewatering-Fluid 60°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT AS 4143 ist ein Dewatering-Fluid mit Korrosionsschutz, welches mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen Wasser sowie Emulsionen extrem schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst hochkomplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur angewendet.

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Bearbeitungsflüssigkeiten wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe von der Metalloberfläche entfernt
  • Nach Verdunsten des Lösungsmittels verbleibt an der Oberfläche ein dünner, nicht klebender Schutzfilm, der dem Material einen Korrosionsschutz für kurzzeitige Zwischenlagerung verleiht
  • Wasser/Emulsionen, welche ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Entstehung einer klaren Phasengrenze zwischen dem Wasser und dem Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Aufgrund der extremen wasserverdrängenden Eigenschaft ist dieses Produkt ideal für Werkstücke, welche zusätzlich mit VCI-Folie verpackt werden
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keinen

WEDOLiT AS 6015

Korrosionsschutz

WEDOLIT AS 6015 ist ein VOC-freies, filmbildendes Dünnschicht-Korrosionsschutzmittel für Stahl und verzinkte oder chromatierte Oberflächen. Es ist für den temporären Korrosionsschutz bei überdachter Lagerung eingestellt. Kommt im Tauchbad bei Raumtemperatur, durch Sprühen, Fluten oder mit Walzen aufgebracht zum Einsatz. Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BimSchV).

  • Bildet einen feinen, flexiblen, kaum sichtbaren und fast trockenen, alterungsstabilen Schutzfilm, ohne Verharzen oder Verkleben
  • Das Produkt ist wasserverdrängend (Dewatering-Effekt) und entfernt verbliebene Wasserreste der Bearbeitungsflüssigkeiten von den Teile-Oberflächen. Die Gefahr einer Unterrostung wird so beseitigt
  • Der Film entwickelt seinen vollen Korrosionsschutz erst nach einer Lagerung von ca. 48 Stunden des behandelten Materials. Bevor die Teile beispielsweise in Kisten mit Ölpapier oder Folien verpackt werden, sollte daher eine entsprechende Lagerzeit eingehalten werden
  • Der Film lässt sich auch nach längerer Lagerung des Materials problemlos mit Kaltreinigern oder wasserlöslichen Industriereinigern entfernen

WEDOLiT AW 5040

Wasserlösliches, vollsynthetisches Passivierungsmittel

WEDOLiT AW 5040 ist ein wasserlösliches Passiervierungsmittel für Stahl. Das Produkt enthält keine Öl- oder Fettsubstanzen und ist frei von Natriumnitrit. Zudem ist es mit einem Kupfer- und Messing-Inhibitor ausgestattet (zum Schutz von Armaturen etc.).

  • Nahezu schaumfrei und damit auch auf hochtourig laufenden Anlagen geeignet
  • Der Schutzfilm bleibt dabei wasserlöslich
  • Gute Hautverträglichkeit

WEDOLiT AW 8321(K 110)

Wassermischbares High-Performance-Fluid

WEDOLiT AW 8321 wurde als universell einsetzbares Produkt für die Teilereinigung und den Korrosionsschutz entwickelt. Das mineralölhaltige Produkt ist nicht nur für Stahl, sondern auch für Nichteisen-Metalle geeignet und basiert auf der neuesten Technologie, welche eine Amin-, Bor- und FAD-Freiheit ermöglicht.

  • Bildet unabhängig von der Einsatzkonzentration eine stabile Emulsion. Diese ist elektrolyt- und temperaturstabil, was den Einsatz in beheizten Bädern ermöglicht (empfohlene Einsatztemperatur 60 - 80°C)
  • Das Produkt ist selbst bei hohen Temperaturen gegenüber chemischen Verunreinigungen, wie z.B. Natriumsulfonaten oder -phosphaten, beständig
  • Kann einfach mit organischen Lösemitteln oder alkalischen Reinigern entfernt werden
  • Für den Korrosionsschutz ist es wichtig, dass die Teile vor dem Verpacken komplett abgetrocknet sind. Je nach Einsatzkonzentration bildet sich auf der Oberfläche ein leicht bis gut feststellbarer Schutzfilm aus
  • Hervorragend verträglich mit VCI-Folien
  • Ausgezeichnete Materialverträglichkeit (auch bei höheren Einsatzkonzentrationen)

WEDOLiT K 102

Wassermischbarer Hochleistungs-Korrosionsschutz

WEDOLiT K 102 wurde als universell einsetzbares Produkt für die Teilereinigung und den Korrosionsschutz entwickelt. Das mineralölhaltige Produkt ist nicht nur für Stahl, sondern auch für Nichteisen-Metalle geeignet und basiert auf der neuesten Technologie, welche eine Bor- und FAD-Freiheit ermöglicht.

  • Bildet unabhängig von der Einsatzkonzentration eine stabile Emulsion. Diese ist elektrolyt- und temperaturstabil, was den Einsatz in beheizten Bädern ermöglicht (empfohlene Einsatztemperatur 60 - 80°C)
  • Das Produkt ist selbst bei hohen Temperaturen gegenüber chemischen Verunreinigungen, wie z.B. Natriumsulfonaten oder -phosphaten, beständig
  • Kann einfach mit organischen Lösungsmitteln oder alkalischen Reinigern entfernt werden
  • Für den Korrosionsschutz ist es wichtig, dass die Teile vor dem Verpacken komplett abgetrocknet sind. Je nach Einsatzkonzentration bildet sich auf der Oberfläche ein leicht bis gut feststellbarer Schutzfilm aus
  • Hervorragend verträglich mit VCI-Folien
  • Ausgezeichnete Materialverträglichkeit (auch bei höheren Einsatzkonzentrationen)

WEDOLiT K 119

Basic-Fluid 200 °C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT K 119 ist ein modern formuliertes Korrosionsschutzmittel für Stahl und andere Metalle. Es bietet Schutz für eine kurze Lagerdauer und ist für leichte Richtvorgänge geeignet. Es kann durch Sprühen, Fluten oder mittels Rollen aufgebracht werden.

Das Produkt ist von Porsche unter der Nummer PTL 6701-2001-06 freigegeben.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BImSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Geeignet für VCI-Folien
  • Stabil gegen saure und alkalische Verunreinigungen
  • Gute Materialverträglichkeit
  • Problemlos mit organischen Lösungsmitteln (Kaltreinigern) oder wassermischbaren alkalischen Industriereinigern entfernbar

WEDOLIT K 856

Dewatering-Fluid 100°C Flammpunkt
(Aromaten ≤ 2%)

WEDOLiT K-856 ist ein Dewatering-Fluid mit leichtem, temporärem Korrosionsschutz, welches mithilfe von oberflächenaktiven Substanzen Wasser sowie Emulsionen extrem schnell von der Metalloberfläche verdrängt. Damit können selbst hochkomplexe Geometrien schnell und effizient entwässert werden. Es wird vorwiegend als Tauchbad bei Raumtemperatur angewendet.

Erfüllt sämtliche Anforderungen der Altautorichtlinie 2000/53/EG. Es unterliegt nicht der deutschen Lösemittelverordnung (VOC-Richtlinie, 31.BImSchV) sowie der Schweizer Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtige organische Verbindungen (VOCV Schweiz).

  • Durch seine stark wasserverdrängende Wirkung werden Spülwasserreste bzw. wasserhaltige Behandlungsflüssigkeiten wie Emulsionen oder synthetische Kühlschmierstoffe von der Metalloberfläche entfernt
  • Wasser/Emulsionen, welche ins Bad gelangen, setzen sich nach kurzer Beruhigungszeit am Behälterboden ab und können abgelassen werden
  • Entstehung einer klaren Phasengrenze zwischen dem Wasser und dem Produkt, ohne dass eine Emulsionsphase entsteht
  • Aufgrund der extremen wasserverdrängenden Eigenschaft ist dieses Produkt ideal für Werkstücke, welche zusätzlich mit VCI-Folie verpackt werden
  • Hervorragende Badstandzeit
  • Additiv-Verlust durch Wasserkontakt: Keiner

WEDOLIT KS 3000

Multifunktions-Spray

WEDOLiT KS 3000 ist ein universell einsetzbarer Korrosionsschutz/Rostlöser und wirkt bei feuchtigkeitsbedingten Kontaktproblemen an elektrischen Anlagen. Das Produkt schützt Chromteile, Werkzeuge und Maschinen vor Witterungseinflüssen, lockert fest gerostete Schrauben, Muttern, Gelenke, Scharniere, Schalter und Mechaniken und reinigt verschmutzte Werkzeuge und Bauteile und schützt sie vor Korrosion.

  • Dringt durch sein sehr gutes Kriechvermögen auch in kleinste Zwischenräume ein
  • Löst festgerostete Verbindungen
  • Stoppt Quietschen
  • Bietet einen temporären Korrosionsschutz
  • Überdurchschnittlich gute Schmierung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Bei starker Verschmutzung oder Korrosion muss die Anwendung eventuell ein- oder mehrmals wiederholt werden
  • Wasserverdrängend mit sehr gutem Benetzungsverhalten
  • Einsatz als Punkt-Beölung (z.B. beim Bohren) möglich

WEDOLiT N 22-3

Special-Fluid (Prelube)

WEDOLiT N 22-3 ist ein thixotropes, nichtwasserlösliches Tiefziehmittel, das für die spanlose Kaltumformung von beschichteten C-Stählen entwickelt wurde. Es ist besonders für galvanisierte Zink-, Zink-Nickel-beschichtete und aluminierte Bleche sowie für Aluminium und Aluminium-Legierungen geeignet. Das Produckt kann durch Sprühen, Pinseln oder mittels Rollen aufgebracht werden.

Entspricht allen gestellten Anforderungen gemäß VDA 230-213 sowie der VW-Norm QP-VW-A001 und ist von allen VDA-Mitgliedern für den Einsatz freigegeben.

  • Applikation bei Raumtemperatur möglich
  • Ein Erwärmen vor Aufbringen des Öles auf 40 - 50°C ist möglich, ohne dass die ablaufhemmende Wirkung nach dem Abkühlen verloren geht
  • Wirkt gleichzeitig als Korrosionsschutz. Eine Nachkonservierung von gezogenen Blechen ist daher nicht notwendig
  • Der nach dem Ziehen am Werkstück verbleibende Film ist alterungsstabil
  • Kann auch nach längerer Lagerung der Teile leicht mit organischen Lösungsmitteln oder wasserlöslichen, mildalkalischen Industriereinigern entfernt werden
  • Nach der Entfettung ist eine einwandfreie Phosphatierung möglich